Victoria Heuschele

Victoria Heuschele hat im Feburar 2016 ihr Studium der Sozialen Arbeit (B.A.) an der Hochschule Esslingen erfolgreich abgeschlossen. Seit Oktober 2016 studiert sie an der Eberhard Karls Universität Tübingen den Master Forschung und Entwicklung in der Sozialpädagogik und Sozialen Arbeit. Im Rahmen ihres Masterstudiums war sie von Oktober 2017 bis September 2018 Forschungsstudierende im Graduiertenkolleg ‚Doing Transitions‘.

In ihrer Masterarbeit beschäftigte sie sich mit dem Übergang von Haft in Freiheit am Beispiel des Übergangsmanagements. Anliegen ihrer Arbeit ist es, die Herstellung und Gestaltung dieses Übergangs insbesondere auf institutioneller Ebene zu betrachten.