Der Übergang vom Mitarbeiter zur Führungskraft: Eine Analyse aus erziehungswissenschaftlicher Perspektive

Simone Anton, M.A.

Das Promotionsvorhaben setzt sich mit der Gestaltung des Übergangs vom Mitarbeiter zur Führungskraft aus erziehungswissenschaftlicher Perspektive auseinander.

Im Rahmen von Interviews mit (berufs-)biographischem Schwerpunkt werden die individuellen wie auch die sozialen und organisatorischen Aspekte der Gestaltung des Übergangs vom Mitarbeiter zur Führungskraft rekonstruiert. Die Erkenntnisse hieraus leisten einen Beitrag zur allgemeinen Übergangsforschung im Erwachsenenalter.